Hacken bedeutet lediglich, mithilfe einer Programmiersprache eine schnelle Lösung für ein Problem zu finden. Genau darum geht es bei der Hacker School. Die Privatinitiative hat es sich zum Ziel gesetzt, Jugendliche für das Programmieren zu begeistern und Talente zu entdecken. Seit 2014 finden regelmäßig Kurse der Hacker School in verschiedenen Städten statt. Professionelle Programmierer und Entwickler leiten die Kurse ehrenamtlich und inspirieren die jungen Teilnehmer, gemeinsam mir ihnen eigene Projekte zu realisieren: Zum Beispiel ein selbst programmiertes Computerspiel, eine kleine Website oder eine App.